Großer Tour

Eine unterhaltende Segway Route voll mit Sehenswürdigkeiten für Sie, wenn Sie eine schnelle aber volle Tour möchten.

Beschreibung

Der Spaß beginnt mit der geschäftigen Straße des 25. Augusts, welche ein kommerzielles Zentrum von Heraklion ist und wo wir uns bei dem ersten einzigartigen Monument von Loggia treffen. Im Stadtzentrum gibt es viele Monumente der mitterlalterlichen Zeit von Kreta, welche die tolle Architektur dieser Jahre widerspiegeln. Südlich von Loggia liegt die Basilika von St. Mark, welche die Kathedrale Kretas war. Heute beherbergt sie die städtische Kunstgalerie von Heraklion. Wenige Meter entfernt befindet sich ein kunstvoller Springbrunnen, bekannt als “Löwenspringbrunnen”. Südwestlich davon gelegen, ca. 100 Meter entfernt, steht das mittelalterliche Kloster von St. Katharina. In kurzer Distanz liegt die metropolische Kirche des heiligen Minas, der Patron und Heilige von Heraklion. Sie fahren fort in den malerischen Gassen der Altstadt und passieren die Gerichtsgebäude, um zum offenen Markt von 1821 zu gelangen, wo wir uns vor dem Bebo-Sebilet Springbrunnen wiederfinden. Sie setzen fort Richtung des Eleftherias Platzes und des archäologischen Museums der Stadt. Am Ende des Vergnügens fahren Sie hinab zu der Küstenstraße und landen am Hafenplatz, welcher bekannt für die Festung von Koules ist.